Keilwellen und Keilnaben

DIN – SAE – BS


Wir stellen Keilwellen und Keilnaben im Wälzfräs- oder Wälzstoßverfahren her.
Der Modulbereich bei DIN 5480/5482 reicht von 0,8 bis 10,0. Die Verzahnung erfolgt nach DIN – BS – SIS oder nach Muster. 
Wir stellen selbst Stoßwerkzeuge zur Innenbearbeitung her. 

Maximale Länge von Keilwellen beträgt 5000 mm.

Prod Splines Mangenoter

Mehr Informationen

Unten hier sehen Sie die detaillierte Material über uns, unsere Fähigkeiten und Produkte herunterladen.

pdfProfil pdfProdukte pdfRenovierung Des Industriegetriebes pdfCNC-Flankenschleifen pdfNL92 pdfAllgemeine Geschaeftsbedingungen pdfDNV-GL Certificate pdfAchilles Certificate